Hundetagesstätte

BIGO

Unsere Hundetagesstätte bietet Ihrem Vierbeiner auf eigezäunten 3.000 qm viel Auslauf und Platz zum Spielen. Mitten im Grünen und doch zentral gelegen. Wir arbeiten mit qualifiziertem Personal und haben die behördliche Genehmigung. Den Hunden stehen ganztägig gemütlich und hundegerecht eingerichtete Holzhäuser zur Verfügung. Bei uns steht der Hund an erster Stelle und jeder unserer Mitarbeiter macht seinen Job aus Leidenschaft. Natürlich wollen auch wir Geld verdienen, aber BIGO steht vorrangig für Spaß an der Arbeit mit Hunden. Wir machen keine Unterschiede zwischen groß und klein, Listenhund oder nicht - bei uns laufen alle verträglichen Hunde in der Gruppe! Wir gehen aber selbstverständlich auf die individuellen Bedürfnisse unserer Hunde ein und achten darauf, dass z. B. die Senioren in Ruhe ihren Lebensabend bei uns verbringen können und die jungen Hunde auf ihre Kosten kommen.

Eine häufige gestellte Frage: Warum ist die Hundetagesstätte so uneinsichtig?

Die doppelte Einzäunung, einschließlich dem Sichtschutz, dient in erster Linie der Sicherheit unserer zur Betreuung übernommenen Hunde. Es geht nicht darum, die Hundehalter vom Geschehen auszuschließen! Ganz im Gegenteil, wir können sehr gut verstehen, dass jeder Kunde seinem Hund gerne beim Spielen zusieht. Es gibt aber leider ein paar Gründe die in der Hundetagesstätte dagegen sprechen:

In einer Gruppenhaltung mit vielen Hunden ist es wichtig ein harmonisches Umfeld zu schaffen und darauf zu achten, dass jeder einzelne Hund während dem Aufenthalt bei uns so wenig Stress wie möglich hat. Dazu gehört es die Hunde bestmöglich von starken Außenreizen, wie z. B. Spaziergänger mit Hunden, Zuschauer von außen, einer Veranstaltung auf dem Nachbargrundstück etc. abzuschirmen. Große Unruhe in der Gruppe erhöht die Gefahr von Auseinandersetzungen und dies vermeiden wir seit Jahren erfolgreich. Natürlich gibt es auch Hunde, denen Unruhe in einer Gruppe nichts ausmacht, aber viele lassen sich doch gerne davon anstecken. Die Annahme- und Herausgabe der Hunde erfolgt aus diesem Grund am Eingangstor. Ein ständiger Kundenverkehr bedeutet für die Hunde jedes Mal große Aufregung. Bevor Sie sich für unsere Hundetagesstätte entscheiden, vereinbaren wir einen Termin zum Kennenlernen, damit Sie sich alles in Ruhe ansehen können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass spontane Besuche aus den genannten Gründen oft nicht möglich ist.

Wer wissen möchte, was sein Hund den ganzen Tag so treibt, kann gerne dem Facebook-Link auf der Startseite folgen. Man muss nicht bei Facebook angemeldet sein um sich die Bilder und Video`s anzusehen.

Wegbeschreibung:

Das Gelände ist mit dem Auto sehr gut zu erreichen und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Autobahnausfahrt Späthstrasse. Aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie uns gut erreichen (S-Bahn Baumschulenweg, Bus Späthstrasse/Ligusterweg direkt vor der HuTa).

Öffnungszeiten HuTa: Mo-Fr 7 Uhr bis 18 Uhr.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin zum Kennenlernen.

Bilder:

Gelaende
Holz
Gelaende2